Gästebuch Casa Déjà Vu - Sayalonga

Bernd wrote on October 24th, 2018
Liebe Freunde des Déjà Vu
Unsere alte Gästebuchseite, mussten wir leider aufgeben, haben aber die meisten Einträge retten können. Wir versuchen diese hier nun als Textdatei zu posten.

Gästebuch-Einträge
1
Besser spät als nie ! Einen Eintrag im ganzen Jahr 2017 ?! Das kann ja wohl nicht wahr sein. Das müssen wir doch noch mal ran. Als Dauergäste gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, außer dass es wie immer einfach perfekt war und wir freuen uns schon riesig auf das nächste Jahr. Zuviel loben ist auch nicht so gut, da werden die Termine knapp !Trotzdem Leute - wer braucht Sonne, Pool, ein tolles Haus, Ruhe, einen tollen Ausblick und ab und zu ein bißchen Aktion - nix wie hin !!! E. + E. Kolling 18-12-17 20:03 Uhr
» Löschen
2
Das "Deja Vu" ist ein sehr gepflegtes, komfortables Haus mit wunderschönem Garten, gemütlichen Terrassenbereichen, einem großen Pool und einem traumhaften Blick über die Berge bis hin zum Meer. Tagsüber gibt es genügend Schattenplätze und abends kann man sich sein Lieblingseckchen aussuchen, um mit einem Glas Wein die Sterne zu beobachten. Einladende Bänke stehen in alle Blickrichtungen bereit. Der Kontakt zu den Eigentümern war schon vor Antritt der Reise sehr positiv und vor Ort wurden wir dann auch herzlich und zuverlässig "betreut" (danke, Bernd!). Zudem bekamen wir noch prima Tipps und Anregungen, die Gegend zu erkunden. Am Strand ist man mit dem Auto in 20 Min., fußläufig erreicht man das typisch spanische weiße Dorf Sayalonga. Nette Restaurants und Bars findet man sowohl dort als auch in den umliegenden Dörfern und natürlich an der Küste. Für uns war es ein perfekter Urlaub in einem perfekten Domizil abseits von jeglichem touristischen Rummel und wir haben uns rundherum wohlgefühlt! Tanja & Dietmar 03-09-17 14:13 Uhr
» Löschen
3
We had a fantastic nice holliday in the "Casa Déja Vu" house of Patricia & Bernd !! We found more than the description described on airbnb !! From the first meeting with Bernd it feld all okay , warm and friendly !! We arrived 2 hrs before we could enter the house but he sended us a message that the house was ready so we could enter it earlier !! He picked us up from Sayalonga and showed us the way (950 mtrs) to the house Thanks for that Bernd ;-) We also had a couple of questions during our stay wich all were answered right away. The villa is really big , clean and breathtaking even as the view from the terrace. Unbelievable view over and between the hills , we could watch the sea and the city Algarrobo from the terrace :-) wich is 10 km's away !! The road to the house is a little small but if you have driven it 2-3 times you can do it with your eyes closed. The swimming pool is absolute fantastic , the wind wich comes between the hills from the sea makes it like a kind of refeshment when its hot !! We had fantastic wheater with temps between 30-47 degrees. In the house you find everything you need. In fact you only need some clothes and croceries. A car is needed over there , we rented a car at the airport. The house is near Sayalonga , Algarrobo , Torrox , Torre del Mar and Nerja , all within 25 km's from the house. In those city's are more than 350 restaurants so choice enough. There are beaches as far as your eyes can reach. Its very quiet also , so if you like a quiet space this village is the place to be. The garden arround the house is also very nice , as Bernd told us its a life's work. Also the Wifi was working top !!! The best wifi till now for us. Airco was also icecold :-) Also the wildlife is nice , Dragonflies in all kinds of colors , salamanders , birds , butterflies etc. We had a very relaxing time........ we said we are totally rested out after 2 weeks. We also went to Benalmadena (60km) to make a ride in the cablecars wich take you up to 850 mtrs. Also a good experience. Shortly said , we had a really fantastic time and we will come back to this wonderfull almost fairytail looking place !! Thanks again Bernd & Patricia for letting us rent your great House. I hope you want us back there in the future.............. Best regards René , Mirella , Maik & Isa from Sneek René & Familie 22-08-16 17:25 Uhr
» Löschen
4
Lieber Herr Martin,liebe Frau Martin, Die 14 Tage in ihrer Finca haben wir sehr genossen. Ihre tolle Unterstützung bei Ankunft nach Mitternacht, die Organisation des Mietwagens bei Maria der liebevolle erste Einkauf (Ankunft war ja Samstag) für unser erstes Frühstück inkl. selbstgemachter Marmelade... wir haben uns sehr gefreut und fühlten uns hervorragend betreut. An alle zukünftigen Gäste: Die Ausstattung des Hauses war bestens, die Lage ein Traum, der Pool einfach toll! Perfektes Essen im: Meson Morisco in Sayalonga,im Pepe Benito Algarrobo (ganz kleine Tapas-Bar mit erstklassiger Küche!) Unser Ausflug in die Alhambra, Granada, der Caminito del Rey und Gibraltar haben sich auf jeden Fall gelohnt! Wir sind begeistert nach Deutschland zurück gekehrt und kommen sicher wieder! Lieben Dank nochmals! Familie Lixfeld-Kniest/Peter Michaela Lixfeld-Kniest/Thomas Peters 27-07-16 12:03 Uhr
» Löschen
5
Hallo,leicht verspätet der Eintrag aber nicht vergessen. Das fällt ja auch sehr schwer bei diesem gemütlichen, ruhig gelegenen u. bestens ausgestattetem Ferienhaus. Absolut für uns allein, das hat sogar den Kindern gefallen. Die vielen Ausflugsmöglichkeite u. unterschiedlichen Strände haben unsere Zeit sehr kurzweilig werden lassen. Vielen Dank Hr.Martin wir können es nur weiterempfehlen. Vi Grüsse aus dem Eichsfeld D.Martin 23-07-16 15:39 Uhr
» Löschen
6
Leider sind wir schon wieder zuhause. Es war in Sayalonga mal wieder so schön war, dass es uns wieder schwer gefallen ist zu gehen. Das Häuschen, der Pool, die Sonne und die Ruhe- wie immer perfekt! Liebe Leute, wenn ihr jetzt hier Urlaub machen wollt, dann bitte nicht drängeln - wir kommen im nächsten Jahr wieder 😎 E & E Kolling 15-07-16 23:48 Uhr
» Löschen
7
Hoppla nun sind wir schon 4 Wochen wieder zu Hause ! Trotzdem möchten ich nicht vergessen mich mal wieder nur positiv über das Dejavu zu äußern. Es war wie immer traumhaft! Sonnig, ruhig und entspannend, so dass wir es wieder mal verpasst haben, Essen zu gehen oder andere Aktivitäten zu machen. Man hat ja alles was man braucht !!! Liebe Fam. Martin: auch wenn das den Terminkalender noch mehr füllt, wir haben trotzdem noch am Flughafen fetzen Werbung gemacht ! Bis nächstes Jahr ! E. + E. Kolling 12-08-15 22:30 Uhr
» Löschen
8
Wir waren in der Villa Deja Vu zum ersten Mal, daher haben wir, nur 5 Tage gebucht. Unsere Erwartungen wurden jedoch übertroffen, wir haben es bereut, das wir nicht länger bleiben konnten. Wir haben nämlich bei unserem Andalusien-Urlaub schon eine nächste Unterkunft festgebucht. Jetz zu der Villa: TRAUMHAFT. Tolles Haus, mit ALLEM ausgestatten, was man braucht (Geschirr, Mikrowelle, Herd, Spülmaschine...und, und, und). Wunderschöne Lage am Hang mit Blick auf die Berge und bei schönem Wetter auch auf das Meer. Auf dem großzügigen Grundstück hat man seine Ruhe, die wir richtig genossen haben. Und noch der Pool... Alles GENIAL! Wir kommen auf alle Fälle wieder! Slawomir 21-06-15 11:55 Uhr
» Löschen
9
Wir haben eine Woche in den Osterferien in diesem wunderschönen Haus mit unseren beiden Kindern (8 und 11 Jahre) verbracht. Das Haus sowie das Grundstück waren ein absoluter Traum. Herr Martin hat uns sogar, trotz dass der Pool normalerweise erst später befüllt wird, uns diesen unserer Kinder zuliebe befüllt. Uns hat es an nichts gefehlt. Hier konnte man sich absolut entspannen. Das Haus ist mit allem ausgestattet, was man für einen tollen Urlaub benötigt. Der Ausblick sowie die Lage waren ein absoluter Traum. Herr Martin stand für Fragen jederzeit zur Verfügung. Wir können dieses Haus mit all seinen Annehmlichkeiten nur wärmstens weiterempfehlen. Wir kommen definitiv wieder! Familie Krell und Mozer Krell 12-04-15 21:05 Uhr
» Löschen
10
Nach einer Erkrankung meiner Frau brauchten wir mal einen Ort, an dem man sich bei schönem Wetter in angenehmer Umgebung auf ein schwieriges Therapiejahr vorbereiten konnte. Déjà Vu war hierfür für uns ein Volltreffer. Sehr ruhig gelegen, komplett ausgestattet, hier konnten wir Anfang Oktober für 10 Tage herrlich entspannen. Das Wetter spielte ebenfalls mit, lediglich an 2 Tagen gab's Regen, ansonsten von morgens bis abends Sonne satt bei 22 – 25 Grad, was will man mehr. Unseren ursprünglichen Ausflugsplan haben wir fast komplett zusammengestrichen, lediglich ein einmaliger Kurz-Besuch in Torre del mar sowie die obligatorischen Einkaufsfahrten für das leibliche Wohl blieben übrig. Wir haben hier in unserem Urlaub absolut nichts vermisst. Der Treffpunkt in Sayalonga wurde sofort gefunden, den Empfang, die Schlüsselübergabe und die kurzen Erläuterungen zum Haus durch Herrn Martin empfanden wir als sehr angenehm. Auch den auf der Website empfohlenen Mietwagenanbieter können wir nur weiter empfehlen, die Übergabe und Rückgabe am Flughafen Malaga klappte problemlos. Die Tankregelung ist ok, wir haben den Wagen mit 1/4 vollem Tank übernommen und sollten ihn auch so wieder abgeben. Für's nächste Jahr haben wir zwar eine andere Gegend als Urlaubsziel geplant, die Website "villa-andalusien.de ist bei uns aber für einen späteren Wiederholungsbesuch als Favorit/Lesezeichen abgespeichert. Das Ferienhaus Déjà Vu und die angenehme Umgebung dort haben uns sehr gefallen, wir werden wohl noch mal wiederkommen...... Viola & Hartmut aus Worpswede 22-11-14 18:27 Uhr
» Löschen
11
Liebe Leute, ich habe in diesem Urlaub ein Buch von Matt Haig gelesen (Ich und die Menschen), der aus einem Gedicht zitiert: "Ich lebe in der Möglichkeit." und die Möglichkeit heißt hier: "Genußurlaub pur"!!! Es kann nichts besser sein, als in diesem Häuschen Urlaub zu machen und eigentlich sollte ich das für mich behalten, aber eigentlich muss man das auch jedem erzählen. Wohl denen, die dieses kleine Schmuckstück gefunden haben (zum Glück wir auch). Zum Anwesen an sich brauche ich nicht mehr viel zu sagen, das hat mein Vorgänger schon ausreichend geschildert. Ich möchte mich lieber zu den Menschen äußern, denen dieses Häuschen gehört. Meinem Mann haben sie am ersten Urlaubstag alle Papiere gestohlen und das um 17:30 am Abend. Herr Martin hat keinen Moment gezögert, ist sofort von zu Hause gekommen und hat mit uns bis Mitternacht alles auf der Polizei geregelt. "Das ist ohne Worte! und verdient höchste Anerkennung !" Und weil das so ist, kommen wir im nächsten Jahr wieder (schon gebucht !) Also Leute, wenn ihr einen menschlichen Genußurlaub machen wollt, dann müßt ihr euch schnell entscheiden! Vielen Dank nochmal für alles und bis zum nächsten Jahr !!! Elvira und Erich Kolling aus München E. & E. Kolling 19-09-14 19:52 Uhr
» Löschen
12
Reisezeit: 2. Haelfte August 2013 Selbst auf die Gefahr hin, dass wir uns ins eigene Fleisch schneiden: Eine Empfehlung für die Deja Vu kann fuer uns doch nur bedeuten, dass der Belegungskalender noch voller sein wird, als er jetzt schon ist. Ergebnis: wir wuerden keinen Termin mehr in den kommenden Jahren finden, um dort wieder einmal Urlaub machen zu koennen. Trotzdem sollte man der Welt da draussen schon sagen, wie schoen es hier ist! Die Casa bietet alles, was wir in einem Urlaub brauchen. Ruhe und Erholung vom Grossstadtstress! Wenn es zu warm wird, ab zur Erfrischung in den schoenen Pool! Die Ausstattung der Kuechenutensilien hat bei uns keinerlei Wuensche offen gelassen. All inclusive! Gegenstaende, die das Leben der Koeche erleichtern und das Urlauberleben noch schoener gestalten sind zu Hauf vorhanden. Hier soll als Beispiel soll eine Kuehltasche mit vielen Kuehlakkus für motorisierte Ausfluege, genannt werden. Die Matratzen in den Schlafzimmern haben eine hervorragende Qualitaet! Nicht so durchgelegen, wie in anderen Urlauber-Domizilen. Auch wenn es vorhanden ist, man braucht kein TV! Auf Grund der tollen Aussicht auf die gegenueberliegenden Huegel bis hin zum Mittelmeer und den Auslaeufern Malagas, bietet dieses Natur-Fernsehen viel mehr! Immer wieder wunderschoen! Ob nun am Tage oder am Abend! Wer nicht darauf verzichten will, kann auch den Anschluss ans world-wide-web buchen. Wir haben darauf verzichtet. Das 14-taetige OFFLINE-Leben ist uns sehr gut bekommen. (Natur-TV!) Familie Martin schaffte es mit Ihren Bemuehungen und ihrer Gastfreundschaft, dass wir uns sehr wohl gefuehlt haben. Auch als wir mal kurzfristig aerztliche Hilfe benoetigten. Ganz besonderen Dank dafür! Familie EICHLER 07-09-13 12:55 Uhr
» Löschen
13
Einfach nur wundersch?n. Wir haben zwei Wochen in diesem wunderbaren Haus verbracht und es hat uns an nichts gefehlt. Erholung, Traumwetter, Kultur und der Pool f?r die Kinder(die Gro?en und Kleinen). Besser kann es nicht sein. Das Haus is wirklich genau wie beschrieben und die Hausvermieter, Familie Martin, sind super nett. Auf diesem Weg nochmal herzlichen Dank f?r die tollen Ausflugstips, die wir alle befolgt haben und so einen unvergesslichen Urlaub erleben durften. Vielen, vielen Dank. Wir empfehlen auf jeden Fall ihr kleines Paradies weiter und kommen auch gerne wieder. Familie Gunkel 16-06-13 12:06 Uhr
» Löschen
14
Wer, wie wir, die Natur und die Ruhe sucht, ist hier genau richtig.Bereits zum zweiten Mal waren wir in diesem wundersch?nen Haus, unserer kleinen Oase in Andalusien. Auch der Urlaub f?r 2013 ist bereits wieder im D?j? Vu fest gebucht. Fr?hst?ck auf der Terrasse unter Bougainvilleabl?ten, mit Blick auf Olivenhaine, das Meer und einen strahlend blauen Himmel, was gibt es Sch?neres? Das Ferienhaus entspricht absolut den Fotos auf der Homepage, super gepflegt und mit allem ausgestattet, was man f?r einen erholsamen Urlaub ben?tigt. Bei ausgedehnten Wanderungen oder an den herrlichen Naturstr?nden kann man hier die Sch?nheit Andalusiens genie?en. Ein gro?es Dankesch?n f?r die herzliche und f?rsorgliche Gastfreundschaft an die Familie Martin. Familie Henning 19-11-12 20:09 Uhr
» Löschen
15
Wenn man, wie wir, zum ersten Mal in Spanien (Land-)Urlaub macht, und eine Oma von ?ber 90 Jahren dabei ist, w?lzt man 1000 Angebote durch, um blo? nichts falsch zu machen, oder nur nicht ?ber versteckte ?Fallstricke? zwischen den Zeilen zu stolpern. Und wir haben nichts falsch gemacht! Und ?Fallstricke? oder ?Haken? gab es keine! Gar keine. Wir Hitze-f?rchtende Nordlichter durften uns nat?rlich nicht in strandnahe Bettenburgen auf Meeresh?he begeben (die h?tten wir sowieso aus manch anderem Grund gemieden), aber auch eventuellen Fr?hjahrs-Schnee wollten wir nicht so gerne auf den Gartenliegen erleben. Der Schnee kam tats?chlich mal (es war die 2. H?lfte im April), aber nur auf den Bergen hinter uns. Wir nahmen auf den Gartenst?hlen denn mal eine Decke dazu. Die sanken aber schon wieder auf den Boden, sobald die Sonne hervorlugte. Das Haus liegt einmalig g?nstig! Auf halber H?he zwischen Meer und Sierra, eingefasst von einem quasi geschwungenen Bergr?cken, bietet es im Mittelgrund ein abwechslungsreiches Gegen?ber von Olivenb?umen, Terrassenbau und mediterraner Vegetation. Auch Tiere sind zu beobachten. Aber auch der Weitblick aufs Meer ist da ? eine geniale Kombination! Man sieht sich nicht satt, es wird nicht langweilig, die Blicke schweifen zu lassen. Das wei?e andalusische Dorf Sayalonga mit seinen pittoresken Gassen wei? man in der N?he, aber am und im Haus genie?t man himmlische Ruhe. Das gelegentliche Knirschen von Autoreifen vom gut fahrbaren Zufahrtsweg (man f?hrt Schritttempo) nimmt man fast schon als willkommene Abwechslung wahr. Man ist eben nicht v?llig einsam hier, es gibt noch ein paar H?user an den H?ngen, aber es bleibt das Gef?hl der Weite. Enge gibt es hier nicht. Auch nicht im Haus. Aus der Distanz betrachtet, wirkt das Anwesen recht heimelig, andere treten da protziger in Erscheinung. Innen ist das Haus f?r zwei bis drei Erwachsene sehr gut geschnitten, die Raumausnutzung perfekt und praktisch. Genug Offenheit, genug Diskretion ? man f?hlt sich einfach wohl und vermisst nichts. Selbst Hobby-K?che finden alles erdenkliche ?Werkzeug?. Die freundlichen Vermieter, Familie Martin, nebst ?Schl?sselkind? B?rbel (Nachname vergessen) tun ein ?briges, erm?glichen ein perfektes Ankommen und achten sehr auf perfekte Funktion aller Einrichtungen. Picobello sauber ist alles sowieso. Ja, was will man mehr? Ach ja, gutes Wetter, aber das ist dort, gut gesch?tzt gegen Atlantik-Einfl?sse, ja fast schon garantiert. Fazit: Beste Empfehlung. Ute & Torsten Scholz 31-07-12 21:35 Uhr
» Löschen
16
Zu allererst - Es war wundersch?n! Das Haus hat alles, was das Herz begehrt und l?sst keine W?nsche offen. Um dem Alltagsstress entfliehen zu k?nnen, liegt das Haus perfekt. Hoch und ruhig in den Bergen zwischen den Olivenb?umen, aber dennoch ist man innerhalb k?rzester Zeit wieder mitten im Geschehen. Die Familie Martin ist supernett und zuvorkommend. Immer wieder gerne. Wir haben gleich f?r das n?chste Jahr wieder gebucht. Die Empfehlung des Hauses, zur nahegelegenen Bodega zum Essen zu gehen, sind wir des ?fteren nachgekommen. Man muss einfach - alleine der Aussicht wegen! Anita und Gerhard sind sehr nette und gesellige Leute, die dazu noch klasse kochen k?nnen. Danke f?r diesen wundersch?nen Urlaub! Fam. J?rgens 21-08-11 15:05 Uhr
» Löschen
17
Zum Gl?ck sind wir dem Einheitsgrau M?nchens entkommen und hatten wieder perfekte Tage in Sayalonga. Ruhe - Pool - 30?C - Sonne von morgens bis zum Abend - tolles Haus mit allem drum und dran und sogar ein paar Tage mehr zum Genie?en = alles richtig gemacht !!! Leute ihr verpasst was !!! Elvira & Erich Kolling 08-08-10 16:36 Uhr
» Löschen
18
Es gibt tats?chlich ein RIESENPROBLEM mit diesem Haus: Man will nicht mehr weg! Wir hatten uns ein betr?chtliches Besichtigungsprogram vorgenommen und h?chstens die H?lfte davon absolviert. Denn was gibt es Sch?neres als von Vogelgezwitscher geweckt zu werden, am leise blubbernden Pool zu fr?hst?cken und mit einem guten Buch, umrahmt von ?ppiger Vegetation und himmlischer Ruhe, den Tag an sich vor?berziehen zu lassen? Dar?ber hinaus bietet das D?j? Vu eine perfekte Ausstattung, die - insbesondere f?r mich als Hobbyk?chin - keine W?nsche offen l?sst. Daf?r sorgen die Martins, die ihr Kleinod mit Hingabe pflegen, so dass es den G?sten an nichts fehlt. An dieser Stelle bedanken wir uns auch ganz besonders bei B?bel, die uns so herzlich betreut und als Spanien-Ersturlauber mit n?tzlichen Tipps und Ratschl?gen versorgt hat! Ein weiteres menschliches wie auch kulinarisches Highlight bietet die Bodega Vino y Arte, in der Anita und Gerd ihre G?ste mit leckeren K?stlichkeiten nach Strich und Faden verw?hnen und die auch unsere Freunde geworden sind! Wir verbrachten also ganz wunderbare Flitterwochen im Campo, w?nschen unseren Gastgebern noch viele begeisterte Urlauber wie uns und freuen uns auf eine Wiederkehr! Simon und Bernhard Simone + Bernhard 27-06-10 09:34 Uhr
» Löschen
19
Der Urlaubsvolltreffer f?r Erholungsbed?rftige !!! Wir haben einen ruhigen Urlaub geplant und den haben wir auch in vollem Umfang erhalten. Das H?uschen mit seinem andalusischen Ambiente erf?llt alles was das Herz begehrt. Wer sich die Bettenburgen Torre del mares ersparen m?chte und es gerne ruhiger hat, ist in Sayalonga bestens aufgehoben und hat noch dazu seinen eigenen Pool. Wir waren so happy, dass wir auch im n?chsten Jahr wiederkommen! Elvira + Erich Kolling 18-09-09 10:37 Uhr
» Löschen
20
Ein richtig toller Urlaub in einem top gepflegten Haus mit Komplettausstattung. Dank der engagierten Eigent?mer, kuschlige und saubere Zimmer, wie auf den Bildern zu sehen. Bl?mchen und Vino zur Begr??ung, riesige Infomappen, K?che in Vollausstattung (!), nicht nur bei Gro?ger?ten, sondern vor allem in den Schiebern. Egal ob Alufolie und K?chenpapier, T?pfe und Pfannen oder scharfe K?chenmesser. Das haben wir so noch nicht gesehen. Es war uns eine Freude... Absolutam completo, muchias gracias. Hasta manana! Jens, Katrin und Pit 01-08-08 19:08 Uhr
» Löschen
21
Wir haben einen wundersch?nen und ruhigen Urlaub im Ferienhaus von Fam. Martin in Andalusien verbracht. Absolute Ruhe und einen traumhaften Ausblick machte den ganzen Urlaub perfekt. Dass das Haus mit allem ausgestattet ist, was man f?r einen tollen Urlaub braucht, m?sste ich eigentlich gar nicht erw?hnen. Wir kommen sicherlich wieder und werden dieses Fereienziel auch gerne weiter empfehlen. G?rtler Roland und Bettina 06-06-08 17:32 Uhr
» Löschen
22
In den drei Wochen bis Mitte August 2007 haben wir an dem Haus und der Umgebung nur einen Fehler feststellen k?nnen: es ist alle so wunderbar, dass man nicht mehr weg will. Und dass der Pool nicht nur 2 x 4 m , sondern komfortable 3,5 x 6,5 m gro? ist, hat das Feriengl?ck perfekt gemacht. Alle Familienmitglieder freuen sich auf den n?chsten Urlaub in Sayalonga. Familie Auer 29-08-07 16:02 Uhr
» Löschen
23
Ein bisschen wie im Paradies f?hlten wir uns im Juli w?hrend unseres Aufenthaltes im \"D?j? Vu\". Von der Sonne und der luxuri?sen Ausstattung des Hauses verw?hnt haben wir die abwechslungsreiche Landschaft und die offene und unkomplizierte Lebensart der Andalusier zu sch?tzen gelernt. Ausfl?ge nach Granada, Nerja, Casares, Guayacil usw. waren genauso faszinierend wie die kleinen Wanderungen in den angrenzenden Naturparks oder Fahrten zu eher unbekannten D?rfern oder Aussichtspunkten. Die Sehnsucht w?chst, diesen wundersch?nen Ort wieder aufzusuchen.... Bettina Spitz 19-08-07 20:43 Uhr
» Löschen
24
Ein Traum! Anfang Juni 2007 konnten wir 10 wunderbare aber viel zu kurze Tage im D?javu verbringen und f?hlten uns dort mehr als pudelwohl. Ein einmaliger Ort, um dort einen ruhigen Urlaub zu verbringen und Ausfl?ge in die Umgebung zu unternehmen. Eins ist sicher: wir kommen wieder! Liebe Familie Martin: Ein herzliches Dankesch?n, dass Sie uns dieses kleine Paradies zur Verf?gung gestellt haben! Ute und Frank 07-08-07 18:59 Uhr
» Löschen
25
Wir haben einen sehr erholsamen Urlaub in diesem gepflegten Haus verbracht. Selten haben wir erlebt, dass die Bilder 100%ig der Wirklichkeit entsprachen. Aber dies ist hier der Fall. Das Haus lie? keine W?nsche offen. Absolut empfehlenswert. Die Erholung und Ruhe hat uns sehr gut getan. Wir freuen uns schon heute auf den n?chsten Urlaub in diesem sch?nen Haus und in Sayalonga. Wir kommen bestimmt wieder! Fam. Constandache 20-07-06 18:03 Uhr
» Löschen
26
Wohnst Du noch, oder lebst Du schon? Wir waren Ende Mai im „Deja Vue“. Einrichtung und Ausstattung des Hauses lassen keine W?nsche offen. Wir f?hlten uns auf Anhieb zu Hause und m?chten uns bei den Vermietern herzlich bedanken. Wir werden Sie gerne weiter empfehlen. Schade, da? der Juli schon ausgebucht ist... G. M. Rauchmann